Paulo Amulfi und Laura Vicini @ Bar Fiesta

Wir bedanken uns herzlich für die freundliche Unterstützung von unseren Sponsoren und Partner bei der Realisierung der ¡Bar Fiesta!

KurtheaterValiantHelvetia,

Advertisements

¡arte! by Roman Stefan

¡Bar Fiesta! „the making of art“

Music:


Artist: Roman Stefan

About Roman Stefan:
Born 1.4.1980 in Brugg (AG) Switzerland.
„I live the Art, I don’t make Art for living…I’m drawing since I’m 4 years old, by the Age of 18 I began to made sculptures, what is now my only reason to be here.I got my Inspiration from the daily Living as well from my own Imagination, I would describe my Artwork as more expressiv, because „I think so“ I take the Impressions of the daily living and filter it trough my mind and out come stuff like this…“
Location
Niederrohrdorf, Aargau, Switzerland
Education
1980 the birth,
1984 the first drawings,
1987 the first paintings,
1991 the first modelling,
1998 the first sculptures,
in 1998 I was in the school for Arts and Crafts in Laas (Italy),
and since I have finished the school in 2003 I’m living for the Arts.

Link: saatchionline.com/steinbildhauer

Für die freundliche Unterstützung am Stadtfest Baden bedanken wir uns herzlich bei:

Madres an der KulTour in Baden, 5. Mai 2012

Einblicke in das neue Werk von Elena Vicini
Elena Vicini präsentierte am 5. Mai 2012 an der KulTour in Baden im Royal Baden Eindrücke zu ihrem neuen Stück „Madres“. Hier ein Ausschnitt aus der 15 Minuten dauernden Show.

Tanz: Elena Vicini
Gesang: Isabel Amaya Dominguez
Musik: Vicente Cortés

„amiga flamenca“ trailer

Ein Dokumentarfilm mit den zwei Protagonistinnen Elena Vicini und Isabel Amaya.

Filmemacherin Chari Maria Santos; Dauer 25 Minuten

Der künstlerische Alltag in der Schweiz ist für Kulturschaffende nicht immer einfach. Darin bewegen sich zwei feminine Figuren – Elena und Isabel – deren Leidenschaft der feurige Tanz aus Südspanien ist. Mit dem Flamenco versuchen sie für ihren Lebensunterhalt zu sorgen. Gemeinsam unterstützen und stärken sie sich im beruflichen wie im privaten Alltag. Mit voller Sehnsucht und geballter Energie eröffnen sie ihren Schülerinnen und dem Publikum neue Horizonte. Flamenco hat in der Schweiz mit Abtauchen in eine fremde Kultur zu tun. Die zwei Frauen erzählen, welche Erfahrungen sie mit dem Flamenco machen und was sie sonst noch verbindet.

Preis pro DVD 40 sFr.

Bestellung per Mail: info@flamenco-encuentro.ch